Aktuelles
Österr. Mastermeisterschaften 2014


Österreichische Mastermeisterschaften in Steyr

 

Am vergangenen Wochenende fanden die 26. Internationalen Mastermeisterschaften in Steyr statt. Unter den 346 Athleten aus 8 verschiedenen Ländern waren auch 3 Teilnehmer vom Schwimmclub Dornbirn am Start. Dass auch die Masterschwimmer erfolgreich auf österreichischer Ebene mitschwimmen können, zeigt folgendes Ergebnis: 6x Gold, 3x Silber und 1x Bronze.

Erfolgreichster Athlet des Wochenendes war Mathias Fußenegger (AK25) mit 4 österreichischen Meistertiteln (50m + 100m Brust, 50m + 100m Delfin). Dabei konnte er seine Konkurrenten teilweise um mehrere Sekunden abhängen.

Ebenfalls österreichische Meistertitel sammeln konnte Stefanie Kernbeiß (AK25) mit einem Sieg über 100m Brust und 100m Delfin. Zusätzlich erzielte sie über 50m Brust und 100m Freistil den Vizemeistertitel und über 50m Delfin den 3. Rang.

 

 

Auch die dritte Teilnehmerin, Gabi Kopf (AK35), erreichte einen Vizemeistertitel über 100m Brust und weitere Top5 Platzierungen bei ihren Starts.


 
IABS Schülertag 2014

Ausgezeichnete Leistungen der Nachwuchsschimmer
vom Schwimmclub TS Dornbirn

Bei den internationalen Bodenseemeisterschaften zeigten die NachwuchsschwimmerInnen des Schwimmclubs TS Dornbirn, dass sie zu den besten in der Region gehören – mit insgesamt 41 Medaillen – davon 18 Gold-, 8 Silber- und 15 Bronzemedaillen.

 

Ebenfalls zu den Medaillenhamstern zählten Jakob Umlauft mit 5 Medaillen (Gold über 100m Schmetterling; Gold über 100m Brust und 200m Lagen; Gold über 100m Freistil und 100m Rücken), Lara Dona mit 4 Medaillen (Gold über 100m Schmetterling , 100m Rücken; 200m Lagen und 100m Freistil), Luis Halbeisen mit 3 Medaillen (Gold über 50m Schmetterling und 100m Lagen; und 50m Freistil ) und Für eine weitere Goldmedaille sorgte Christina Sohm über 100m Brust und Bronze über 200m Lagen, Pius Halbeisen mit ( Gold über 100m und 100m Freistil und Bronze über 200m Lagen

Pamela Paulitsch mit ebenfalls 3 Medaillen (Silber über 50m Freistil , Bronze über 50m Brust und 50m Rücken).

Das hervorragende Mannschaftsergebnis der SchwimmerInnen wurde durch die weiteren Podestplätze von Max Halbeisen (1x Gold + 2x Bronze), Samuel Künz (2x Bronze), Angelina Scheier (2x Silber), Hefel Theresa (1x Gold + 2x Silber + 3x Bronze), Sarah Hämmerle (2x Silber) und Vetter Vivien (1x Silber + 3x Bronze) unterstrichen.

Auch bei den Staffelbewerben konnte der Schwimmclub TS Dornbirn 2 Medaillen gewinnen. Bei den 4x100m Lagen holte die Mädchenstaffel mit Laura Monschein, Theresa Hefel, Lea Thurnher und Sarah Hämmerle Silber Das Team Knaben mit Pius Halbeisen, Noah Künz, Jakob Umlauft und Halbeisen Max gewann Silber über die  4x100m Lagen -Staffel.

Auch die weiteren SchwimmerInnen (Maximilian Bonat, Kassian Hollenstein, Laura Monschein, Julia Scheier, Noah Künz, Nigsch Marie, Thurnher Lea und Thurnher Manuel) konnten mit vielen Top-Ten Platzierungen ihr Können zeigen.

 

 

Das gesamte Trainerteam und der Vorstand gratulieren herzlich.




Startliste


Ergebnisprotokoll

Medaillienspiegel

Punkebeste Leistung


 
Sprintpokal 2015

Der 29. Dornbirner Sprintpokal findet am Sonntag den 25. Jänner 2015 statt.


Ausschreibung

 
Aufnahmeprüfung Sportgymnasium

Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung

 

Das Limit über 100m Schwimmen für eine Aufnahme ins Sportgymnasium Dornbirn stellt für viele Jugendliche eine Herausforderung dar. Aus diesem Grund bietet der Schwimmclub TS Dornbirn einen Kurs, indem in 9 Einheiten die Grundlagen in den Schwimmlagen Brust und / oder Kraul vermittelt werden. Anhand dieser Grundlagen sollte das Aufnahmelimit in das Sportgymnasium erreicht werden können.

 

 

Anmeldungen per Email:

Anfragen bei Stefanie Kernbeiß (sportliche Leitung Schwimmclub Dornbirn und staatlich geprüfte Schwimmtrainerin)

Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Kosten für 9 Einheiten:  100 Euro (exkl. Eintritt für das Hallenbad Dornbirn)

Materialien: Schwimmbrille

Teilnehmer: mind. 4 / max. 8 (pro Termin)

 

 

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

 

-          9 Einheiten am Dienstag von 16:30 bis 17:30 Uhr (Beginn 7.10.14)

-          9 Einheiten am Freitag von 16:00 bis 17:00 Uhr (Beginn 3.10.14)

-          9 Einheiten am Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr (Beginn 3.10.14)

-          9 Einheiten am Samstag von 15:00 bis 16:00 Uhr (Beginn 27.9.14)

 
Vereinslimits
Hier geht's zur Liste der Limits (Pflichtzeiten) für die Österr. Meisterschaften der allgem. Klasse
Hier geht's zur Liste der Limits (Pflichtzeiten) für die Österr. Meisterschaften Kurzbahn der Jugend 2015
Hier
geht's zur Liste der Limits (Pflichtzeiten) für die Österr. Meisterschaften Langbahn der Jugend 2015

Hier
 gehts zur Liste der Vereinslimits für internationale Wettkämpfe
Hier geht zur Liste für die Leistungssportabzeichen des Vorarlberger Landesschwimmverbandes
Rudolftabelle nach Namen